Traditioneller Balsamico-Essig aus Modena D.O.P.

Zu aller erst, musst du wissen das es zwei Sorten von Balsamico-Essig aus Modena gibt: Balsamico-Essig aus Modena I.G.P und Traditioneller Balsamico-Essig aus Modena D.O.P.

In diesem Artikel, berichten wir über Traditionellen Balsamico-Essig aus Modena D.O.P. Willst du mehr über den Balsamico-Essig aus Modena I.G.P. rausfinden? Dann klicke auf diesen link.

TRADITIONELLER BALSAMICO-ESSIG AUS MODENA D.O.P. (übersetzt auf Deutsch zu g.U. geschütze Ursprungsbezeichung.)

Würdest du gerne wissen wie es hergestellt wird? Löst dieses Produkt eine Neugier in dir aus? Bist du dir unsicher welche Zutaten sich drin befinden? Weißt du nicht wie Balsamico-Essig „alt“ werden kann? Kannst du den Unterschied zwischen dem Originell und den Nachahmungen nicht unterscheiden? Dieser Artikel wird dir all diese Fragen und mehr beantworten.

Balsamico-Essig aus Modena ist ein ganz besonderer Essig – nur aus Trauben gemacht, seine Farbe ist dunkel braun und der Geschmack ist bittersüß.
Der extrahierte Traubenmost wird in der Provinz von Modena kultiviert.

 

Die Anerkennung und das Gebiet

Traditioneller Balsamico-Essig aus Modena erhielt seinen Namen von der Europäischen Kommission und in 2000, substituted from its previous designation of controlled origin in 1983.
Es wurde als autochthones Produkt aus Italien und vor allem aus Modena anerkannt. Daher kann das Produkt nur in der Provinz von Modena produziert werden. Der erste Traditionelle Balsamico-Essig aus Modena D.O.P. wurde von Pier Luigi Sereni, Besitzer von Acetaia Sereni, in 2002 versiegelt mit der Nummer „0001“. (Sehe Bild)

 

Die Zutaten

Die einzige Zutat die für die Produktion von Traditionellem Balsamico-Essig aus Modena D.O.P. benötigt wird ist Traubenmost.

Die frischen (rohen) Trauben durchgehen ein Kochprozess auf offenem Feuer und ohne Zusatzstoffe. Da die Boiler Öffnung offen ist wird ein Umgebungsdruck erstellt und die ursprüngliche Menge wird bis zu 50% reduziert.

Die Boiler Öffnung des Traubenmostes

Der Traubenmost beginnt die Fermentation dank natürlichen Hefen und Bio-Oxidierung danke Aceto-Bakterien.
Die Verwendung anderer Inhaltsstoffe wie Karamell, Farbstoffe, Verdickungsmittel oder Konservierungsmittel ist nicht zulässig.

 

Die Rebe

Um Traditionellen Balsamico-Essig aus Modena DOP zu produzieren, wird gekochter Traubenmost benötigt der nur von typischen, registrierten Reben erhalten werden kann. Acetaia Sereni verwendet Lambrusco und Trebbiano Rebe aus Modena.

 

Das Altern

Der „Alterungs-“ Prozess muss ebenfalls in Modena stattfinden. Dieser produktive Verlauf erfolgt in den Bergen von Modena auf einer Höhe von 350 Metern.

Sobald der Fermentationsprozess beginnt, wird der Traubenmost in eine „Batterie“ gelegt, sodass das „Altern“ beginnen kann. Eine „Batterie“ besteht aus einer Reihe von Holzfässern (die beliebtesten: Eiche, Maulbeere, Wacholder, Kastanie) von groß nach kleiortiert. Diese Reihe von Holzfässern besteht üblich aus 5, 7 oder 10 Holzfässern.

Die „Batterie“ wird in Orte gestellt die speziellen Raumtemperaturen haben (sehr warm im Sommer und sehr kalt im Winter) – wie Schätze werden sie auf Dachböden in Familienhäuser Modenas verstaut.

Jedes Jahr im Winter, erfolgt der „rincalzo“ – wo der weise Hersteller die abnehmende Menge des verlorenen Produktes von dem folgenden Produkt des größeren Holzfasses in das kleinste Holzfass umfüllt. Die abnehmende Menge des zweiten Holzfasses wird ersetzt von dem Produkt des nächst größeren und so weiter bis das größte Holzfass gefüllt mit gekochtem, fermentierten Traubenmost ist.

Das Altern dauert mindestens 12 Jahre für den Traditionellen Balsamico-Essig von Modena DOP und mindestens 25 Jahre für den Traditionellen Balsamico-Essig von Modena DOP „Extra Alt“.

Bemerkung: Sobald der Reifungsprozess beendet ist, kann das Produkt jedoch immer noch nicht Traditioneller Balsamico-Essig aus Modena DOP genannt werden, da die Zulassung vom Consorzio Tutela genehmigt werden muss.

 

Technische Charakteristiken, Verpackung und Flaschenabfüllungen

Die gesamte Acidität in dem Produkt darf nicht unter 4.5% sein (exprimiert in Essigsäurengram pro 100 gram des Produktes). Die Densität darf nicht unter 1,24 sein.
Sobald der Produktionsprozess stattgefunden hat, wird das Produkt unverpackt in das Konsorzium nach Modena gebracht wo es analysiert, getestet und benotet wird. Eine richtige sensorische Kostprobe findet statt. Die qualifizierten Prüfer müssen dann entscheiden ob das Produkt die Mindestqualität bestehen kann abhänging der gegebenen Noten.

Wenn es zu Traditionellen Balsamico-Essig von Modena DOP kommt, muss die Note über 229 Punkte sein. Der Traditionelle Balsamico-Essig von Modena DOP „Extravecchio“ (übersetzt zu extra alt) brauch wenigstens 255 Punkte.

Sobald das Produkt qualifiziert wird, beginnt sofort die Flaschenabfüllung vor Ort im Consorzium. Die spezielle Flasche, entworfen von dem anerkannten Auto Designer Giugiaro, hat eine kugelförmige Form und eine rectangulare Basis. Die Flasche bleibt gleich für jeden Hersteller mit einer 100ml Kapazität unterschrieben und numeriert mit einem Siegel vom Consorzium. Jedes Produkt das sich in einer anderen Flasche oder Menge befindet kann nicht Traditioneller Balsamico-Essig von Modena DOP sein.

Jeder Hersteller, auch mit der selben Flaschen, enthaltet ein unterschiedliches und unikates Produkt, da es von dem Familienrezept kommt und eigene Traditionen verbunden zum Ort und Familiengeschmack erhält.
Die Familie Sereni Produkte stimmen alle von dem alten Rezept der Großmutter Santina, in dem sie die perfekte Balance zwischen der richtigen Säure und raffinierten Süße suchte. Diese zwei Punkten sollte niemals exzessiv sein und immer eine Freude sein zu genießen um den runden, samtweichen und harmonischen Geschmack zu guarantieren.

 

Paarungen

Dank dem bittersüßen Geschmack und Geruch – intensiv, hartnäckig und aromatisch, kann es mit einigen Dingen gepaart werden wie zum Beispiel:
Frischem oder geräuchertem Käse. Frischem Obst (vorallem Erdbeeren!), neutralen Eiscremesorten oder auch auf einfachere Art: pur auf einem Keramiklöffel, um die ganze Intensität und den Geschmack des wertvollen Balsamico-Essigs zu genießen.
Ansonsten, dient es auch als hervoragendem Digestif nach dem Essen.

Dies sind unsere meistempfehlendsten Paarungen, jedoch sind wir überzeugt das jeder Traditionellen Balsamico-Essig von Modena DOP zu seinem Lieblingsgericht hinzufügen kann also sagt uns Bescheid wie ihr es benutzt habt!

In der Küche unseres Agriturismos, kannst du eine vielfältige Auswahl an traditionellen Emilian Gerichten kosten die in geeigneter Weise mit Balsamico-Essig von Modena dressiert werden wie zum Beispiel: Spinat Ricotta Tortellini, Rinderfilet, Parmesanrisotto, Käse, Desserts und kreativen Vorspeisen.

Achtung: Creme mit Balsamico Essig IGP, Glazuren und andere ähnliche Produkt nehmen NICHT Teil an Traditionellen Balsamico-Essig von Modena DOP und werden auch nicht auf die gleiche Art hergestellt. In der Tat, enthalten diese Würzmittel nur Spuren von Balsamico-Essig von Modena IGP.

Solltest du mehr über Balsamico-Essig und die diversen Geschmacksarten und altern rausfinden wollen, laden wir dich auf eine Führung in unserer Farm ein!

https://acetaiasereni.com/esperienze/