Rezept: Wolfsbarsch mit Limonceto®

Leichtes und leckeres Fischrezept. Ein zweiter Fischgang, der aus wenigen einfachen Zutaten zubereitet wird. Es handelt sich um mit Limonceto® aromatisierte Wolfsbarschfilets mit einem zarten und frischen Geschmack. Die Zutaten veredeln das ausgezeichnete und wertvolle weiße Fleisch dieses mediterranen Fisches.

Spigola o Branzino

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie es weitergeht

• Schwierigkeit: Mittel / Einfach
• Portionen: 4 Personen
• Zubereitungszeit + Marinieren: 40 Minuten
• Garzeit im Ofen: 25 Minuten
• Ofentemperatur: 180 °C

Zutaten

• 8 Wolfsbarschfilets
• 1 Glas Limonceto®
• 1 Zitrone
• 2 Knoblauchzehen
• 1 Zweig Petersilie
• Nach Geschmack salzen.
• Natives Olivenöl extra nach Geschmack
• Pfeffer (falls gewünscht) nach Geschmack

Weisse Balsamico Limonceto®

Methode

Die Zitrone und den Petersilienzweig sorgfältig waschen.
Schälen Sie den Knoblauch und berauben Sie ihn der Seele.
Die Petersilie zusammen mit dem Knoblauch in einem Mixer (oder mit einem Messer) hacken.
Bereiten Sie eine Marinade zu, indem Sie den gehackten Knoblauch und die Petersilie in das Glas Limonceto® geben, einen Spritzer natives Olivenöl extra, Salz und Pfeffer nach Geschmack.
Einen Spritzer natives Olivenöl extra auf den Boden einer Auflaufform streichen und die Wolfsbarschfilets darauf anrichten.
Bestreuen Sie sie gleichmäßig mit der zum Marinieren vorbereiteten Mischung.

Etwa 30 Minuten ruhen lassen. Wenden Sie die Filets nach 15 Minuten, um beide Seiten so gut wie möglich zu marinieren.
In der Zwischenzeit den Ofen auf 180°C bringen
Die Zitrone in Scheiben schneiden und die Zitronenscheiben auf den Filets anrichten.
Die Wolfsbarschfilets im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten garen.
Die Filets sollten gut gegart, aber noch weich und nicht trocken sein, und die Kochflüssigkeit etwas geronnen sein.

Wolfsbarschfilets mit Limonceto®

Der letzte Schliff? Ein Tropfen Limonceto® sogar roh!

Möchten Sie Ihren Limonceto® kaufen? Klick hier!