Balsamico-Essig: das Dressing ohne Fett

Wie viele Kalorien enthält Balsamico-Essig? Und wie viele Fette? Was ist der Unterschied zwischen Balsamico-Essig und den anderen Gewürzen, die wir regelmäßig verwenden? Lassen Sie uns herausfinden!

Im folgenden Artikel haben wir die Energie- und Fettwerte von Sereni Balsamico-Essig mit den gleichen Werten anderer Gewürze verglichen, die üblicherweise beim Kochen verwendet werden.

Seien Sie jedoch vorsichtig:

Wir sprechen von Balsamico-Essig aus Modena und nicht von Glasur / Balsamico-Creme, die andere Nährwerte aufweist, die insbesondere in Bezug auf Zucker und folglich Kalorien höher sind.
Insbesondere haben wir ein Beispiel eines Balsamico Essig aus Modena schwarzes Etikett Alter ca. 5 Jahre, mit mittlerer bis hoher Dichte und Süße.

Aceto Balsamico di Modena IGP invecchiato

Es gibt andere Arten von Balsamico-Essig in der Acetaia Sereni-Reihe mit niedrigeren Kalorienwerten und einige mit höheren Kalorienwerten. In jedem Fall ist die Fettmenge jedoch immer gleich 0.

Die in der obigen Tabelle angegebenen Werte beziehen sich auf 100 ml verwendetes Produkt.

Die Intensität des Geschmacks unseres Balsamico-Essigs erfordert eine begrenzte Verwendung zum Würzen von Gerichten. Wenn wir zum Würzen eines Salats oder eines Fleischgerichts einen Löffel (der klassische Brühenlöffel, um klar zu sein) Balsamico-Essig verwenden, gießen wir ungefähr 15 ml Produkt, das ungefähr 34 kcal enthält, mit natürlich 0 Fetten.

Caprese salad

Balsamico-Essig ist süß. Gibt es also Zucker?

Der süße Teil von Balsamico-Essig wird nicht durch die Zugabe von raffiniertem Zucker gegeben, sondern stammt aus dem Traubenzucker, der natürlich in der Frucht enthalten ist. Tatsächlich verwendet der Hersteller während aller Verarbeitungsstufen nur Traubenmost und Weinessig.

Lambrusco grape